Tourneeförderung

Der Kanton Luzern lanciert gemeinsam mit der Stadt Luzern und mit Unterstützung der Albert Koechlin Stiftung ab 2017 während einer dreijährigen Pilotphase eine gemeinsame Tourneeförderung. Die bisherige kantonale Förderung von Tourneen auf Gesuch hin wird eingestellt. Zweimal jährlich wird die Tourneeförderung jeweils im Januar und im Juni zeitgleich mit der selektiven Produktionsförderung ausgeschrieben.

Gesuche um Beiträge an Tourneen müssen mindestens 6 Wochen vor Tourneebeginn eingereicht werden.