Selektive Förderung

Die Jurys der selektiven Produktionsförderung des Kantons Luzern haben in der zweiten Ausschreibungsrunde in den Sparten «Musik» und «Theater/Tanz» sechs Ausgezeichnete erkoren. In den Sparten «Freie Kunst» und «Angewandte Kunst: Illustration und Animation» stehen die Nominierten für die Werkbeiträge fest.
Medienmitteilung vom 05. November 2018

Nominierte für Werkbeiträge 2018 in der Sparte Freie Kunst:  
Gàbor Fekete und Monika Sigrist, Lukas Geisseler, René Gisler, Judith Huber, Timo Müller, René Odermatt, Nina Staehli, Pat Treyer

Nominierte für Werkbeiträge 2018 in der Sparte Angewandte Kunst:
Rahel Ilona Eisenring und Stephanie Knöbl, Nils Hedinger, Jadwiga Kowalska, Lorenz Rieser, Anja Sidler, Conradin Wahl, Michel Ziegler

Die Ausstellung der nominierten Arbeiten beider Sparten findet vom 18. November - 2. Dezember in der akku Kunstplattform in Emmenbrücke statt. Öffnungszeiten: Donnerstag - Samstag von 14 - 17 Uhr und Sonntag von 10 - 17 Uhr. Vernissage: Samstag, 17. November 2018, 17 Uhr.

Die Übergabefeier an die Gewinner und Gewinnerinnen der Förderbeiträge 2018 der selektiven Förderung findet am Freitag, 30. November 2018 um 17 Uhr im Kleintheater Luzern statt.

Jurymitglieder 2018

Werkbeiträge Angewandte Kunst:
Kofmel Anja, Moser Peter, Müller Robert, Seiler Karin, Sägesser Stefan
Werkbeiträge Freie Kunst:
Gohl Andrea, Polzer Brita, Seiz Karin, Wietlisbach Nadine, Sägesser Stefan
Ausschreibung Musik Januar 2018:
Baumann Christoph, Duni Elina, Kammermann Nicole, Ryser Andreas, Balbi Anna
Ausschreibung Musik Juni 2018:
Burger David, Siegwart Peter, Troxler Arno, Von Horsten Verena, Balbi Anna
Ausschreibung Theater/Tanz Januar 2018:
Burkhardt Ueli, Kasslatter Brigitte, Müller Meyer Elina, Zumbühl Samuel, Sägesser Stefan
Ausschreibung Theater/Tanz Juni 2018:
Anderhub Barbara, Hilari Johanna, Truttmann Thomy, von Kaenel Silvie, Sägesser Stefan

 Zeitpunkt

Ausschreibungen

 Januar 
 Eingabeschluss:
 April

Produktionsbeiträge Musik (Durchführung ab Juli des laufenden Jahres)
Produktionsbeiträge Theater / Tanz (Durchführung ab Juli des laufenden Jahres)
Tourneebeiträge Musik und Theater / Tanz*

 Juni 
 Eingabeschluss:
 September

Produktionsbeiträge Musik (Durchführung ab Januar des Folgejahres)
Produktionsbeiträge Theater / Tanz (Durchführung ab Januar des Folgejahres)
Werkbeiträge Freie Kunst
Werkbeiträge Angewandte Kunst
Tourneebeiträge Musik und Theater / Tanz*

* Die Ausschreibung für Tourneebeiträge erfolgt gemeinsam mit der Stadt Luzern.