Arten der Kulturförderung

Gesuche

In den Bereichen bildende Kunst, Musik, Literatur, Film, Theater und Tanz werden für die Regionen Seetal und Sursee-Mittelland unterstützende Beiträge auf Gesuche hin gesprochen.

Ausschreibungen

Der Kanton Luzern fördert ausgewiesene Kulturschaffende durch regelmässige Ausschreibungen der selektiven Förderung. In den Sparten Freie und Angewandte Kunst werden Werkbeiträge, in den übrigen Sparten Beiträge der selektiven Produktionsförderung vergeben.

Mit der "Zentralschweizer Literaturförderung" wird alle zwei Jahre ein Wettbewerb zur Literaturförderung und alle vier Jahre ein Wettbewerb zur Theatertextförderung durchgeführt.
In Kooperation mit verschiedenen Institutionen werden Atelieraufenthalte in Berlin und Chicago vergeben, oder ein Lebenskostenbeitrag für den Aufenthalt im Pariser Atelier von Visarte Zentralschweiz gesprochen.

Preise/Auszeichnungen

Die Kulturförderung des Kantons Luzern führt die Geschäftstelle der Innerschweizer Kulturstiftung, die den Innerschweizer Kulturpreis vergibt.
Jährlich verleiht der Kanton Luzern den Gastpreis der Werkbeiträge.

Kunstsammlung

Die Ankaufskommission kauft jährlich im Auftrag des Kantons Werke für die kantonale Kunstsammlung.