Kulturförderung kultur.lu. ch

Cégiu

Cégiu

Cégiu

«Glowing Goodbyes»

  • Céline-Giulia Voser

Leidenschaftliche Cellistin, Sängerin, Performerin, Komponistin, Multi-Instrumentalistin, Produzentin, Coach, Macherin: Das ist Cégiu! Céline-Giulia Voser ist seit 2011 als Cégiu unterwegs: einer eigenwilligen Mischung aus Jazz, elektronischer Musik, Pop, Volksmusik, Rock, freier Improvisation, zeitgenössischer klassischer Musik und Lyrik. Die Bühne und das Studio sind ihre «sicheren» Orte. Dort fühlt sie sich wohl. Dort will sie sein. Bei Helvetiarockt ist Cégiu als Coach (Female* Bandworkshops und Female* Music Lab – Beatmaking / Producing) tätig und ist dadurch ein Vorbild für die nächste Generation. Sie ist Geschäftsführerin und Inhaberin der musicbox entertainment GmbH und veröffentlicht über das gleichnamige Label ihre eigene Musik. In Luzern kennt man Cégiu als engagiertes Vorstandsmitglied von Other Music Luzern, der Vernetzungs- und Förderstelle für Luzerner Musiker*innen. Die selektive Produktionsförderung ermöglicht es Cégiu ihr nächstes Album «Glowing Goodbyes» voranzutreiben und zu realisieren: Ein Album, welches dem Abschied gewidmet ist. Abschiede als Prozesse von unterschiedlich langer Dauer, welche uns immer wieder beschäftigen. In ihren Worten «Wie ein Feuer, dessen Flammen erloschen sind, das jedoch noch lange glüht. Abschied von Menschen, Träumen, Lebensabschnitten, Ängsten und Ansichten. Klänge, die im Leben entstanden sind – Gedanken und Reflexionen, welche formuliert, vertont, verändert und weitergesponnen werden.»

Kontakt

2020
Produktionsbeiträge

Jurybericht

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen