Cyrill Schläpfer

Gefördert wird Cyrill Schläpfers Projekt «El Arte de la Percusión Cubana». Schläpfer, ausgewiesener Film- und Musikproduzent, gelingt mit seinem Feldforschungsprojekt gleich zweierlei: Einmal geht er vor Ort unter die Oberfläche der auch in Europa höchst erfolgreichen kubanischen Unterhaltungsmusik – namentlich des Buena Vista Social Club und dessen Exponenten – und legt die Wurzeln dieses Trends, aber auch anderer musikalischer Strömungen, mit reflektierter Methodik frei. Daneben macht er seine Forschungsergebnisse sowohl für interessierte Beobachter in unseren Breiten, aber auch für kubanische Musiker, sichtbar. Die Jury schätzt die didaktische Entscheidung, die Ergebnisse der Feldforschung sowohl in einem Buch, aber auch in Form von DVD und Video besonders anschaulich und nachvollziehbar zu machen.