Kulturförderung kultur.lu. ch

Dada Ante Portas

Das Projekt mit dem irreführenden Namen entpuppte sich zum Erstaunen der Jury als eine handfeste (Brit-)Pop-Band. Die Musik hat besten Mainstream-Charakter. Die Songs kommen enorm frisch und sind melodisch sehr gehaltvoll. Die Refrains gefallen durch ausgesprochene Ohrwurm-Qualitäten. Überzeugend sind auch die Vocal-Arrangements. Mit einer noch verbesserten Englisch-Diktion, der Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Produzenten sowie einer Portion Glück wäre diese Band durchaus fähig, auch im internationalen Markt mit zu mischen. Das Dada-Konzept hingegen erscheint als ein störender Fremdkörper. Die Band sollte sich auf das Musik machen konzentrieren und das Theatralische weg lassen. Eine Änderung des Bandnamens wäre eventuell von Vorteil.

1999

Musik

Jurybericht

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen