Der gesunde Menschenversand

Matthias Burki

Matthias Burki - Copyright Franca Copyright Franca Pedrazzetti

«Besondere Bücher und neue Aktionen»

  • Matthias Burki
  • Tamaris Meyer
Der Luzerner Verlag hat es in den letzten 21 Jahren immer wieder verstanden, durch Publikationen zu überraschen. Die Spoken-Word-Szene ist tief verwurzelt in allen bisherigen Verlagsprogrammen, wir finden aber auch Bühnenliteratur, Lyrik, Satire, eine Enzyklopädie oder wie jetzt geplant ein Buch mit Texten und Zeichnungen und dazugehörigem Film, eine Recherche zu Mundartlyrik für Kinder und eine Auswahl von Ernst Burrens Mundartgedichten der letzten 50 Jahre. Zu einem Verlag gehören neben gut lektorierten Texten, stimmigem grafischen Auftritt, einer guten Betreuung von Autorinnen und Autoren auch Werbung und Vertrieb. «Der gesunde Menschenversand» plant neu wegen den sinkenden Buchverkäufen in den Buchhandlungen auch Direktverkäufe an Weihnachtsmärkten, in Pop-Up-Stores und in bestehenden anderen Läden. Das wird zeit- und kostenaufwendig werden. Und ein Erfolg ist nicht garantiert. Für die gesamte Verlagsszene in der Schweiz sind solche Experimente von unschätzbarem Wert. Sie helfen, neue Wege zu finden und gemachte Fehler nicht zu wiederholen. Matthias Burki und Tamaris Mayer engagieren sich bei Verlagstreffen und geben ihre Erfahrungen an andere weiter. Dieses Sichkümmern um die Geschichte der Mundart, das zeitgemässe Aufbereiten von Mundartlyrik für Kinder, das sowohl Neuesaufnehmende wie auch das Treusein, das immer weitere Erforschen von Möglichkeiten heutiger Bücher und das Ausprobieren von unterschiedlichen Veröffentlichungsarten überzeugen und verdienen dieser Auszeichnung.