Elke Lehrenkrauss und Claudia Schmid

Claudia Schmid und Elke Lehrenkrauss haben mit ihrer Idee, das Panorama aus dem 19. Jahrhundert weiterzuentwickeln und zeitgemäss umzusetzen, überzeugt. Entstehen soll eine riesige interaktive Multiscreenprojektion. Durch die collagenhafte Verarbeitung einer Bildersammlung unterschiedlichster Art Materialität und Grössenverhältnisse entsteht eine surreal-digitale Welt, die in einem endlos loopenden Panoramaschwenk am Auge des Betrachters vorüberzieht.