Felix Schüeli

Felix Schüeli (*1973) ist als Cellist und Komponist tätig. Die Jury erkennt in ihm eine klare kompositorische Begabung, die auf vielversprechende Projekte hoffen lässt. Das eingereichte Material zeugt von einem Schaffen, das in verschiedenste Richtungen ausgreift und insbesondere auch durch den Einbezug von ironischen Elementen gefällt. Zur Zeit absolviert Felix Schüeli einen einjährigen Auslandstudienaufenthalt in Glasgow. Mit dem Beitrag möchte ihm die Jury unter anderem ermöglichen, dass er diesen Freiraum gut ausnützen und sich intensiv seinen Projekten widmen kann. Schüeli plant, sich im Hinblick auf eine grössere Komposition vor allem mit dem Orchester zu beschäftigen und Orchesterlieder zu schreiben.