Jonas Raeber

Seine Trickfilme zeichnen sich durch präzise Animationen und eine feine Ironie aus, die ebenso hintergründig wie unterhaltend ist. Mit «Credo» treibt Raeber sein professionelles Trickfilmschaffen weiter. Der Werkbeitrag bekräftigt den Wunsch der Jury, dass diese Kontinuität auch weiterhin eine Fortsetzung findet.