Kleintheater

Aus der Luzerner Kulturlandschaft ist das Kleintheater Luzern am Bundesplatz nicht mehr wegzudenken. Seit 44 Jahren finden Gastspiele in diversen Sparten auf höchstem Niveau statt. Doch das Kleintheater Luzern macht nicht nur Gastspiele: Unter der Leitung von Barbara Anderhub und Pia Fassbind sind in den letzten Jahren spannende eigene Formate und Gefässe entstanden. Eines dieser innovativen Formate ist die «Versuchung», eine Try-Out-Bühne der besonderen Art, die das Kleintheater in Zusammenarbeit mit dem Kulturbau aus Winterthur entwickelt hat. An sechs bis sieben Montagen im Jahr ist die «Versuchung» ein Experimentierfeld für Publikum, Künstler und Veranstalter. Das Ziel ist, eine Plattform zu schaffen für Künstler, welche ausprobieren, experimentieren und auch mal scheitern können. Für das Publikum ist jede Ausgabe einmalig und voller Überraschungen. Die Moderation durch das «Splätterli-Theater» ist frech, schräg und schlagfertig. Sie schaffen es schwierige Momente zu überbrücken und das Publikum zu begeistern.