Kulturförderung kultur.lu. ch

Michael Eberli

«omtrek.ch»
Den Grund für die erschreckend lange Wartezeit zu Beginn der Website erfährt man nur, wenn man sich nicht ungeduldig wegklickt: in der Zwischenzeit wird eine reichhaltige und steuerbare Animation geladen, die sich nun entsprechend schnell abspielen lässt. Es lohnt sich zu warten, denn Omtrek ist sowohl ein Musik- wie ein Bild-Projekt, es verknüpft gute Visuals mit interessantem Sound. Durch das Spiel wird man von zwei weiss vermummten Gestalten geführt, sie bieten dem Betrachter zum Beispiel die Möglichkeit, sich seine eigene Rhythmus-Collage zu sampeln. Man findet diese Figuren wieder in einem der Quick- Time-Movies, welche die weitere künstlerische Arbeit von Michael Eberli dokumentieren. Eberli arbeitet als Künstler und Musiker in verschiedenen Gestaltungsbereichen, mit experimenteller Musik, Video, Raumgestaltung und mit visuellen Umsetzungen auf Print- und Screenebene. Die Website «omtrek.ch» führt diese Interessen vor, als eigenständiges Projekt und als Dokumentationsmittel.

2000

Neue Medien

Jurybericht

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen