Pink Spider

(3 Bilder)

«Shakery Bakery»

  • Valerie Koloszar
  • Daniel Wehrlin

Es ist sicher erstmal die Stimme von Pink Spider die einem auffällt. Eine Stimme, die einem einfährt, die lebendig ist und spielerisch. Und die vorallem hängen bleibt. Da sind aber auch die Songs.

Schon auf ihrem Album «The Hunch» (2014) überzeugte sie mit Liedern zwischen Blues, Minimal-Pop und Soul. Mit der Auszeichnung von «Bucket of Tears» zum «Radio 3FACH Kick Ass Song» und zahlreichen kleineren Konzerten machte sie sich einen Namen in der Luzerner Szene. Danach widmete sie sich der Entwicklung von neuen Songideen.

Im März 2018 soll nun das neue Album «Shakery Bakery» erscheinen. Mit dieser Veröffentlichung will Valerie Koloszar, wie Pink Spider mit bürgerlichem Namen heisst, einen Schritt weitergehen. Neben Studioaufnahmen, Promotion, Artwork, Fotos, Homepage und Video-Clips beinhaltet dieser vorallem einen sehr ambitionierten Tourplan mit mehr als 30 Konzerten in der Schweiz und im Ausland.

Die Jury ist überzeugt, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist um die Musikerin zu unterstützen und ihr dadurch den nötigen Push zu geben, damit ihre Stimme auch ausserhalb von Luzern bei einem grösseren Publikum hängen bleiben kann.