Präsens Büro

Präsens Büro

  • Dorothee Dähler
  • Kaj Lehmann
  • Simon Rüegg
  • Raphael Schoen

Das Präsens Büro ist tief in Luzern verankert. Das Grafikdesigner-Kollektiv formiert sich um die DNA des Magazins «zweikommasieben», das zeitgenössische Klubmusik und –kultur in und um Luzern dokumentiert – Tyler Brulé etwa lobte dieses in seinem Monocle-Radiostream als auffälliges, eigenständiges Format. Es erscheint Vierteljährlich und in immer neuem Erscheinungsbild. Nebst diesem Magazin realisieren die Designer viele weitere Projekt und Druckmittel, in wechselnden Teams und unterschiedlichen Disziplinen. Die Jury ist beeindruckt von diesem breiten Netzwerk und den vielen, daraus resultierenden Experimenten wie Drucktechniken, Stil-Samplings aber auch Veranstaltungsreihen und Publikationen. Beeindruckend ebenso, wie Redaktion, Inhalt und Gestaltung alle aus einer Hand kommen. Das Kollektiv funktioniert als eigener Aufraggeber, aber auch im Auftragsverhältnis, wie etwa für den Auftritt des Luzerner Klubs Kegelbahn.