Stefan Banz

Stefan Banz schafft mit dem verfänglichen Medium der Fotografie vor allem Eins und das ausgezeichnet: den vielen Fallen, die dieses Medium birgt, kunstvoll auszuweichen. Er schafft es gar, farbig zu fotografieren und mit der Farbigkeit meisterlich umzugehen – als wäre er ein Maler mit dem sicheren Instinkt für Farbe, Form und Komposition und nicht zuletzt für eine entsprechende Thematik seiner Bilder, die sich nicht nur keinen eindeutigen Kategorien zuordnen lassen, sondern sich jedes von vornherein gekonnt und auch elegant entzieht.