Stefan Banz und Caroline Bachmann

Stefan Banz (*1961) und Caroline Bachmann (*1963), Cully, arbeiten seit 2004 zusammen und haben eine eigene malerische Position entwickelt, die sich mit dem Bild in den Massenmedien auseinandersetzt. Die neue Arbeit «Rocky Raccoon» wird mittels des Bilderrahmens zum Objekt oder zur Installation, die wie die Box der Pandora zur Öffnung reizt. Der Schlüssel, der die Malerei öffnet, fragt nach Sinn und Bedeutung der Darstellung. Warum sind die beiden Bildnisse verletzt und zugleich geschützt? Was ist das Ziel, welches dieses Kunstwerk, ce tableau piège, diese «combine» erreichen möchte? Es fordert uns auf, in die Kunstgeschichte hineinzusteigen.