Thomas K.J. Mejer

Themas K. J. Mejer erhält 8000 Franken für sein vielseitiges Schaffen im musikalisch-szenischen Spannungsfeld. Ueberdies spricht ihm die Jury zweckgebunden 22'000 Franken für die Realisierung seines Bühnenwerks "Macula Matrix" zu, welches durch sein komplexes System von Wechselwirkungen zwischen Wort, Bewegung und Musik besonders originelle Wege beschreitet.