Kulturförderung kultur.lu. ch

Urban Mäder und Hedwig Renggli

Urban Mäder, Luzern, erhält 8000 Franken zur Weiterentwicklung des Projekts "facetten des tönens", eine Co-Produktion mit Hedwig Renggli, Luzern. Mit diesem Beitrag unterstützt die Jury die vielversprechende Suche nach gleichberechtigter Einbeziehung von Klang, Raum und szenischen Aspekten.

1998

Szenische Musik

Jurybericht

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen