Kultur

Performancepreis Schweiz

Der Performancepreis Schweiz erhöht die Sichtbarkeit der Schweizer Performancekunst, zeigt ihre Vielfalt und Qualität, stärkt ihre Anerkennung und zeichnet sie aus. Der seit 2011 jährlich national ausgeschriebene Wettbewerb ist offen für Bewerbungen von professionellen Kunstschaffenden mit einer performativen Praxis aus allen Sparten. Der Performancepreis Schweiz ist eine partnerschaftliche Förderinitiative der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Luzern, St. Gallen, Zürich und der Stadt Genf. Die Kulturförderinstitutionen der erwähnten Kantone planen jährlich einen Anlass, an dem Live-Performances öffentlich gezeigt, besprochen, beurteilt und ausgezeichnet werden.

Der Kanton Zürich ist Gastgeber des Performancepreis Schweiz 2024, der am 20. Oktober 2024 in der Gessnerallee Zürich ausgetragen wird.

Kunstschaffende konnten sich bis am 31. März 2024 online über die Website des Performancepreis Schweiz bewerben.

Weitere Informationen sind der Website des Performancepreis Schweiz zu entnehmen.

Bildungs- und Kulturdepartement
Kulturförderung

Bahnhofstrasse 18

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 52 06

E-Mail
Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen