Margrit Bischof

Margrit Bischof arbeitet seit Jahren konsequent und beharrlich im Bereich des Kindertheaters. Ihre Stärke zeigt sich vor allem darin, dass sie dabei stets nahe bei ihrem Publikum geblieben ist. Ihre Stücke spielen in Mundart - sie pflegt also den Dialekt. Gerade dies aber ist nicht eben das, womit im Theater die höchsten Meriten, die grösste Beachtung zu erringen sind, international schon gar nicht. Die Nähe zum Publikum heisst aber vor allem die Nähe zu den Kindern vor und während des Spiels. Margrit Bischof hat dafür ein feines Gespür entwickelt. Auch formal hat sie eine eigene Sprache gefunden. Sie beschränkt sich streng auf das Erzählen einer Geschichte: auf Sprache, Mimik, Farbigkeit des Austauschs. In dieser Einfachheit liegt ihre grosse Stärke .